Begleithundetraining

 

 

Sachkundenachweis

Regelmäßige Prüfungstermine für den behördlich anerkannten Sachkundenachweis in der Hundeschule in Celle

HomeErziehungBegleithundekurse

Begleithundetraining

 

Was macht einen Hund zum Begleithund? - Wenn er sich wie ein angenehmer Begleiter zeigt!

Von einem angenehmen Begleiter kann eine gute Leinenführigkeit (mit und ohne Leine),zuverlässiges Sitz und Platz im Nahbereich und auf  Entfernung (evtl. auf Wunsch Stopp-Sitz-Pfiff), Sitz und Platz aus der Bewegung, Platz mit Verleitung eines anderen Hundes, Begrüßen von Fremden ohne Anspringen und vieles mehr erwartet werden. Ein angenehmer Begleiter für Sie und Ihre Umwelt.

Programm

Im Begleithundetraining wird gezeigt, dass Leinenführigkeit viel mit Orientierung am Menschen
zu tun hat und die Basis zur Lösung vieler Probleme ist. Im Kurs lernen die Teilnehmer/Innen,
wie sich der Hund an Ihnen orientiert – ganz ohne Leckerlis oder Quitschies.

Ein strukturierter Aufbau führt durch das Training, bis evtl. hin zum freien „bei Fuß“ gehen unter Ablenkung (z. B. andere Hunde).

Die Leitlinien des niedersächsischen Hundeführerscheins werden von der Tierärztekammer noch bearbeitet. Sobald offizielle Richtlinien erlassen werden ist in der "Hundeschule in Celle" die Vorbereitung für den Hundeführerschein möglich.

Für Fragen zum niedersächsischen Wesenstest sprechen Sie mich bitte direkt an!

Angebote:

Vorbereitung für den Sachkundenachweis (Hundeführerschein), Vorbereitungskurs auf die Begleithundeprüfung (BHP/DRC), Begleithundetraining für Einsteiger im Einzeltraining

Vorbereitungskurs auf die Begleithundeprüfung BHP/R vom Deutschen Retriever Club e.V. (VDH)

Kursbeginn:     Kurs auf Anfrage

 


Begleithundetraining für Einsteiger - BHK für jeden Hund Lächelnd

Sie möchten, dass Ihr Hund perfekt an der Leine geht? Dann ist dieses Training genau richtig für Sie!

Trainingsinhalt: Sehr gute Leinenführigkeit (evtl. frei bei Fuß ohne Leine), zuverlässiges Sitz und Platz auch unter Ablenkung (anderer Hunde)!

Aus meiner Praxis-Erfahrung hat sich ergeben, dass es viel effekitver ist,  eine super Leinenführigkeit in 2-3 Einzelstunden zu erarbeiten, als in 8  oder mehr Gruppenstunden. Aus diesem Grund, biete ich keine "normalen" Begleithundekurse mehr an.  Ich informiere Sie gerne!

 

Termine:

Individuell (Tag, Ort, Uhrzeit, Anzahl der Trainingstermine) mit Ihnen vereinbart

 

Inhalt:
  • Individuelles Sensibilisierungstraining zu Hause (Erstgespräch/Einzeltermin)
  • Orientierung am Menschen mit Leine
  • Orientierung am Menschen mit Leine mit Ablenkung
  • Orientierung OHNE Leine
  • Perfekte Leinenführigkeit mit und ohne Leine
  • Termin wird individuell gewählt: Generalprobe in der Innenstadt, Verleitungen mit anderen Hunden etc.

 

Kosten: 35 € zzgl. 19% Mehrwertsteuer = 42 € pro Trainingseinheit, Erstgespräch inkl. individuelles Sensibilisierungstraining + Verhaltensberatung 60 € zzgl. 19% Mehrwertsteuer 71 € (für evtl. Anfahrtswünsche: 0.80 € pro Kilometer)



 


Voraussetzung für die Teilnahme

  • Für  Hunde ab mindestens 6 Monaten
  • Gültiger Impfausweis
  • Abgeschlossene Haftpflichtversicherung

 

 

 

Besuchen Sie auch:

Who's Online

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

Zugriffe 144014
Free business joomla templates